IMG_4864.jpeg

MEINE REISE ZU MIR SELBST

Die Reise meines Lebens ist im Grunde die Reise vom Kopf ins Herz und vom Zweifel ins Vertrauen. Oder anders: Vom Wissen zum Sein. Schon von meiner frühen Jugend an kam ich immer wieder in Konflikt mit alten Strukturen und Denkweisen davon, wie Man(n) zu sein hatte. Meine eigene Wahrnehmung entsprach jedoch so gut wie nie dem, was von mir als Mann (vermeintlich) erwartet wurde und wie ich zu sein hatte. Männer sind kräftig, sportbegeistert, handwerklich begabt - Machos, die keine Gefühle zeigen und nicht weinen. So dachte ich damals...

Durch viele unterschiedliche Herausforderungen auf meinem eigenen Lebensweg durfte ich immer wieder erfahren, dass die Antworten auf alle für mich wichtigen Fragen nie im Kopf, sondern nur im Herzen zu finden waren. Und ich durfte über einige Umwege lernen, meinen inneren Zweifler immer weiter abzulegen und Sensitivität nicht als Schwäche, sondern Stärke und Schlüssel zur Männlichkeit zu erkennen. Bis dato. Stattdessen gehe ich heute jeden Tag zunehmend tiefer und tiefer in die Dankbarkeit, die Gelassenheit und das Vertrauen in meinen eigenen Prozess.

Gemeinsam mit meiner Herzfrau Kristin ist jeder Tag ein Schritt in eine noch tiefere Verbindung mit meiner eigenen Männlichkeit und der daraus entstehenden Herzverbindung zwischen uns als Paar: Ehrlich und klar, herzlich und liebevoll, leidenschaftlich und wahrhaftig - gespickt mit der richtigen Prise von Abenteuer und Herausforderung. Partnerschaft der neuen Zeit bedeutet für uns nicht, keine Themen mehr zu haben - denn niemand spiegelt uns unsere Schatten so sehr wie unser Partner. Nein, Partnerschaft der neuen Zeit bedeutet für mich und uns, diesen Spiegel schonungslos ehrlich mit sich selbst und als größtes Geschenk für persönliches Wachstum zu erkennen, radikal ehrlich zu sein und diesen Wachstumsprozessen nicht mit Schwere und Projektion, sondern in Leichtigkeit, Freude und Gelassenheit zu begegnen.

Kontakt
 

HEILE DEINE EMOTIONEN